Hinweise zum Datenschutz

Als Anbieter medizinischer digitaler Dienste ist der mynoise GmbH der Schutz und die Vertraulichkeit Ihrer Daten von besonderer Wichtigkeit. In den nachstehenden Hinweisen zum Datenschutz informieren wir Sie, welche Arten von Daten wir zu welchen Zwecken erheben, verarbeiten und nutzen und welche Rechte Ihnen zustehen.

§1 Persönliche Daten

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen und besonderen personenbezogenen Daten (im Folgenden Persönliche Daten) ausschließlich im Rahmen der deutschen Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person – sie können also dazu genutzt werden, die Identität einer Person zu erfahren (§ 3 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz – „BDSG“). Als personenbezogene Daten gelten daher z.B. der richtige Name, die Adresse und die Telefonnummer. Sogenannte besondere personenbezogene Daten sind besonders sensible Daten, so u.a. Angaben über die Gesundheit (§ 3 Abs. 9 BDSG).

Die von Ihnen erfassten persönlichen Daten werden wir nur dazu verwenden, Ihnen die gewünschten Dienstleistungen bereitzustellen, oder zu anderen Zwecken, für die Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, sofern keine anderslautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen. Sofern auf unseren Internetseiten und in unserer App die Möglichkeit der Eingabe persönlicher Daten besteht, machen wir Sie darauf aufmerksam, dass nur die besonders gekennzeichneten Pflichtfelder zur Bearbeitung von Anfragen und zur Vertragsabwicklung benötigt werden. Alle weiteren Angaben von Daten sind freiwillig und werden von uns zur Optimierung unseres Angebots und gegebenenfalls zu Statistikzwecken verwendet.

Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt. Ausgenommen hiervon sind ausschließlich unsere Dienstleistungspartner, die im Rahmen der Abwicklung des Vertragsverhältnisses eingesetzt werden. Die Weitergabe von Daten ist dabei auf das für die Bearbeitung Ihres Auftrags bzw. zur Vertragsabwicklung notwendige Maß beschränkt. In unserem Auftrag werden Daten von anderen Unternehmen erhoben, gespeichert oder verarbeitet. Dies geschieht unter unserer Kontrolle und im Rahmen der gesetzlichen Voraussetzungen. Die Erhebung beziehungsweise Übermittlung persönlicher Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgt nur im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften.

Die Auswertung medizinischer Daten zur Verbesserung des Therapieerfolges und zu Studienzwecken erfolgt ausschließlich anonymisiert.

§2 Newsletter

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, nutzen wir Ihre E-Mail-Adresse für die Versendung von Informationen rund um das Thema Tinnitus, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Das Abmelden von unserem Newsletter ist über einen Link im Newsletter jederzeit möglich.

§3 Auskunftsrecht, Nutzung, Sperrung und Löschung von Daten

Auf Anfrage erhalten Sie jederzeit unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie über den Zweck der Speicherung. Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen haben Sie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Sie können unseren Analysemaßnahmen und der Nutzung Ihrer Daten zum Zwecke der Werbung und Marktforschung jederzeit widersprechen.

An uns erteilte Einwilligungen können jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Sowohl Widerspruch als auch Widerruf können Sie formlos per Post oder E-Mail ohne Angabe von Gründen an uns übermitteln. Bezüglich der Nutzung der App beachten Sie bitte zusätzlich die Datenschutzhinweise des jeweiligen App- Stores.

§4 Verantwortliche Stelle i.S.d. Datenschutzrechts:

Mynoise GmbH
Landshuterstr.1
47249 Duisburg

info@mynoise.de

§5 Links

Unser Angebot kann Links zu Internetseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Hinweise zum Datenschutz nicht erstrecken.

§6 Cookies

Wir verwenden sogenannte „Cookies“. Cookies sind kurze Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt und von Ihrem Internetbrowser gespeichert werden. Mit dem Setzen von Cookies kann unser Webserver Ihren Internetbrowser, Ihre individuellen Einstellungen in unseren Internetseiten und gegebenenfalls Teile der Anmeldedaten in verschlüsselter Form erkennen, Ihnen auf diese Weise die Benutzung unserer Internetseiten erleichtern und ein automatisches Einloggen ermöglichen. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sollten Sie mit dem Einsatz von Cookies nicht einverstanden sein, können Sie über die Einstellungen Ihres Internetbrowsers die Annahme von Cookies unterbinden, eine Benachrichtigung beim Setzen von neuen Cookies einrichten sowie sämtliche bereits erhaltenen Cookies löschen. Manche unserer Angebote sind dann möglicherweise nicht nutzbar.

§7 Webanalyse

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:
Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

www.datenschutzbeauftragter-info.de

§8 Server

Wir nutzen Server der Firma Strato mit Standort in Deutschland.

§9 Nutzung der App

Um die App herunterladen/installieren zu können, müssen Sie zuvor mit einem Drittanbieter eine Nutzungsvereinbarung in einem App-Store abschließen. Wir sind nicht Partei einer derartigen Vereinbarung und haben keinen Einfluss auf die Datenverarbeitung durch den Drittanbieter. Welche Daten auf welche Art und Weise und zu welchem Zweck der Drittanbieter im Rahmen der Registrierung im App-Store verarbeitet, entnehmen Sie bitte den Hinweisen zum Datenschutz des Drittanbieters.