Wirksame Hilfe auf Rezept

Die Kalmeda Tinnitus-App

Die Kalmeda Tinnitus-App bietet eine wissenschaftlich basierte Tinnitus-Therapie auf der Basis einer kognitiven Verhaltenstherapie. Sie kann zu Lasten der gesetzlichen Krankenkassen auf Rezept ohne Zuzahlung verschrieben werden.

Im Rahmen der Zulassung als digitale Gesundheitsanwendung (DiGA) wurde sie auf Datensicherheit und Nutzerfreundlichkeit überprüft. Ihre Wirksamkeit wird durch eine kontrollierte, klinische Studie nachgewiesen.

Die Kalmeda Tinnitus-App wurde von HNO-Ärzten und Psychologen entwickelt.

Alle therapeutischen Maßnahmen sind wissenschaftlich überprüft.

Die App ist als Medizin­produkt zugelassen und als digitale Gesundheits­anwendung gelistet

Wir halten höchste Sicherheitsstandards ein und schützen Deine Daten.

Lade Dir jetzt die Kalmeda Tinnitus-App herunter und
mache den ersten Schritt auf Deinem Weg zur Bewältigung des Tinnitus.

QR Code

Mac App Store Google Play

So funktioniert Kalmeda

 

Wir fragen Dich nach Deinen Beschwerden

Am Anfang fragen wir Dich nach deinen Beschwerden, um eine genau auf Dich zugeschnittene Behandlung zusammenstellen zu können.

Du erhältst Deinen individuellen Therapieplan

Dein Therapieplan zeigt Dir alle Maßnahmen, die nötig sind, damit du wieder zur Ruhe kommst.

Du wirst durch Dein persönliches Übungsprogramm geführt

Schritt für Schritt wirst Du in den sieben Teilen des Übungsprogramms dahin geführt, deinen Tinnitus zu bewältigen und durch Hilfe zur Selbsthilfe Deine Lebensqualität nachhaltig zu steigern.

Du verwendest die Kalmeda Tinnitus-App im Alltag

Nach Abschluss des Übungsprogramms unterstützt Dich die Kalmeda Tinnitus-App weiter und hilft Dir, immer wieder Ruhe und Gelassenheit in Dein Leben zu bringen und Deine selbstgesteckten Ziele zu erreichen.

Du hast Deinen Tinnitus im Griff

Herzlichen Glückwunsch! Du hast es geschafft! Du hast den Tinnitus im Griff und bist in der Lage, Dir selbst zu helfen.

In drei Schritten zu Deiner Tinnitus-Therapie

Im Rahmen der Zulassung als digitale Gesundheitsanwendung (DiGA) wurde die App auf Datensicherheit und Nutzerfreundlichkeit überprüft. Ihre Wirksamkeit wird durch eine kontrollierte, klinische Studie nachgewiesen.

1. Du gehst zu deinem Arzt und erhältst ein Rezept für eine 3-monatige Tinnitus-Therapie mit der Kalmeda Tinnititus App.

2. Du reichst das Rezept bei Deiner Krankenkasse ein und erhältst einen 16-stelligen Freischalt-Code.

3. Du lädst die App im Appstore oder Playstore, löst den Freischalt-Code ein und beginnst mit Deiner Tinnitus-Therapie.

Freischaltung Kalmeda GO

So kannst du Du Kalmeda GO kostenfrei nutzen:

1. Du lädst die App aus dem App-Store und registrierst dich. Du erhältst einen Bestätigungslink an die zuvor eingegebene E-Mail Adresse. Bestätige diesen Link und melde dich in der App an.

2. Du besuchst die Website kalmeda.de und klickst auf „Mein Account“. Dort kannst du unter „Gutschein einlösen“ den Code von der Krankenkasse eingeben. Du erhältst nun Zugang zu Kalmeda GO.

3. Starte nun die App neu. Du meldest dich mit deinen gewohnten Log-In Daten in der App an und kannst nun alle Inhalte und Funktionen voll nutzen.

Lade Dir jetzt die Kalmeda Tinnitus-App herunter und
mache den ersten Schritt auf Deinem Weg zur Bewältigung des Tinnitus.

QR Code

Mac App Store Google Play

Bitte wähle Deine private Krankenversicherung aus.

Deine private Krankenversicherung ist nicht auswählbar? Wir arbeiten mit Hochdruck daran!
Du kannst uns dabei unterstützen, indem Du Dich selbst an Deine Krankenversicherung wendest und um die Erstattung der Kosten mit Verweis auf diese Website bittest.
Der Preis für Kalmeda Go beträgt 116,97 €. Damit wird die Nutzung der App für 3 Monate freigeschaltet. Um ein nachhaltiges Ergebnis bei der Anwendung von Kalmeda zu erzielen, sollte die App 12 Monate angewendet werden. Ein Freischaltcode für die ersten 3 Monate kann in unserem Webshop erworben werden.

 

Barmenia

Zur Erstattung von Kalmeda entsprechend der jeweiligen Tarifbedingungen Ihres privaten Krankenversicherungstarifes ist folgendes zu beachten:

Vorbereitung

  • Installieren Sie die App „Kalmeda“ aus dem App Store oder Google Play Store.
  • Registrieren Sie sich in der App mit Ihrer E-Mail-Adresse und einem Passwort.
  • Legen Sie mit der kostenfreien Probeversion „Kalmeda Start“ gleich los. Für den vollen Funktionsumfang muss die Vollversion freigeschaltet werden.

Upgrade auf die Vollversion

  • Fragen Sie Ihren HNO-Arzt nach einer Jahresverordnung für die Tinnitus-Therapie mit „Kalmeda“.
  • Gehen Sie auf www.kalmeda.de und melden Sie sich unter „Mein Account“ an. Nutzen Sie dafür Ihre Anmeldedaten aus der App (E-Mail und Passwort).
  • Klicken Sie auf „Shop“ und kaufen Sie einen Gutschein für drei Monate der Vollversion „Kalmeda Go“.
  • Auf der Rechnung finden Sie den Gutschein-Code. Lösen Sie diesen unter www.kalmeda.de in Ihrem Account ein. Starten Sie die App danach neu. Anschließend ist die Vollversion von „Kalmeda“ in der App für 90 Tage freigeschaltet.
  • Sie möchten „Kalmeda“ länger nutzen? Dann holen Sie sich anschließend einfach den nächsten Gutschein-Code.
    So können Sie ganz frei nach den drei Monaten Tinnitus-Therapie entscheiden, ob Sie die App weiternutzen möchten.

Abrechnung mit der Barmenia

  • Schicken Sie die Rechnungen einfach einzeln oder gesammelt wie gewohnt an die Barmenia.
    Wichtig ist, dass die Verordnung dabei ist.
  • Tipp: Am schnellsten und einfachsten geht’s mit der Barmenia-RechnungsApp.
    Infos zur RechnungsApp finden Sie auch online unter rechnungsapp.barmenia.de.

Signal Iduna

Zur Erstattung von Kalmeda entsprechend der jeweiligen Tarifbedingungen Ihres privaten Krankenversicherungstarifes ist folgendes zu beachten:

  1. Laden Sie Kalmeda aus dem App Store oder Google Play Store auf Ihr Smartphone (Achten Sie hierbei auf eine stabile WLAN-Verbindung aufgrund des hohen Datenvolumens der App).
  2. Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse in der Kalmeda-App und probieren Sie den kostenfreien Teil „Kalmeda Start“ aus.
  3. Wenn Sie Kalmeda vollumfänglich nutzen möchten, drucken Sie den als PDF-Datei angefügten TQ12-Fragebogen nach Göbel und Hiller aus.
  4. Suchen Sie einen HNO-Arzt Ihres Vertrauens auf. Entweder füllen Sie den zuvor ausgedruckten TQ12-Fragebogen vor Ihrem ersten Arztbesuch selbständig oder gemeinsam mit dem behandelnden HNO-Arzt aus.
  5. Bitten Sie Ihren HNO-Arzt um Ausstellung einer Privatverordnung für die Anwendung der Online-Tinnitus-Therapie Kalmeda für zunächst 3 Monate (Beispielrezept zur Vorlage bei Ihrem HNO-Arzt) wenn mindestens der Schweregrad II entsprechend des TQ12-Fragebogens festgestellt wird.
  6. Gehen Sie auf dem Browser Ihres Smartphones oder an einem sonstigen Gerät auf kalmeda.de und klicken auf „Mein Account“. Melden Sie sich hier mit den Daten an, die Sie auch zuvor bei der Registrierung in der App verwendet haben.
  7. Klicken Sie auf „Gutschein kaufen“, um die Vollversion „Kalmeda Go“ zu erwerben. Sie werden daraufhin automatisch in den Webshop von Kalmeda weitergeleitet.
  8. Wählen Sie das Produkt „Gutscheincode für Tinnitus Therapie – 3 Monate“ aus und erwerben dieses im Webshop.
  9. Nach Abschluss des Bezahlvorganges erhalten Sie eine Rechnung. Auf dieser finden Sie einen Gutscheincode.
  10. Loggen Sie sich erneut auf kalmeda.de unter „Mein Account“ ein und geben Sie unter „Gutschein einlösen“ den Code, der auf der Rechnung zu finden ist, ein. Danach sind alle Inhalte von Kalmeda Go für drei Monate freigeschaltet.
  11. Reichen Sie die Verordnung Ihres Arztes zusammen mit der Rechnung über 116,97 € auf gewohntem Wege bei der Signal Iduna zur Erstattung ein. Signal Iduna übernimmt für Sie die Kosten für Kalmeda im tariflichen Rahmen.
  12. Wenn Sie „Kalmeda Go“ weiter nutzen möchten, wiederholen Sie die Schritte (6)-(10) im vierten Monat. Ab dem vierten Monat ist für die weitere Kostenerstattung ein Folgerezept vorzulegen. Füllen Sie dazu erneut den TQ12-Fragebogen aus und bitten ihren HNO-Arzt entsprechend Schritt (5) um Ausstellung des Folgerezeptes. Die Kosten für Kalmeda werden von Signal Iduna bis zu 12 Monate erstattet, so dass ein weiterer Arztbesuch nach 6 und 9 Monaten notwendig wird.

Württembergische

Zur Erstattung von Kalmeda entsprechend den jeweiligen Tarifbedingungen Ihres privaten Krankenversicherungstarifes ist folgendes zu beachten:

  1. Laden Sie Kalmeda aus dem App Store oder Google Play Store auf Ihr Smartphone herunter, achten Sie hierbei auf eine stabile WLAN-Verbindung aufgrund des hohen Datenvolumens der App.
  2. Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse in der Kalmeda-App und probieren Sie den kostenfreien Teil „Kalmeda Start“ aus.
  3. Wenn Sie Kalmeda vollumfänglich nutzen möchten, lassen Sie sich von Ihrem HNO-Arzt eine Verordnung über die Tinnitus-Therapie mit Kalmeda für 12 Monate ausstellen.
  4. Gehen Sie auf kalmeda.de und klicken auf „Mein Account“. Melden Sie sich hier mit den Daten an, die Sie auch zuvor bei der Registrierung in der App verwendet haben.
  5. Klicken Sie auf „Gutschein kaufen“, um die Vollversion „Kalmeda Go“ zu erwerben. Sie werden daraufhin automatisch in den Webshop von Kalmeda weitergeleitet.
  6. Wählen Sie das Produkt „Gutscheincode für Tinnitus Therapie – 3 Monate“ aus und erwerben Sie dieses im Webshop.
  7. Nach Abschluss des Bezahlvorganges erhalten Sie eine Rechnung. Auf dieser finden Sie einen Gutscheincode.
  8. Loggen Sie sich erneut auf kalmeda.de unter „Mein Account“ ein und geben Sie unter „Gutschein einlösen“ den Code, der auf der Rechnung zu finden ist, ein. Danach sind alle Inhalte von Kalmeda Go für Sie für drei Monate freigeschaltet.
  9. Reichen Sie die Verordnung Ihres Arztes zusammen mit der Rechnung über 116,97 € auf gewohntem Wege bei der Württembergischen Krankenversicherung zur Erstattung ein. Die Württembergische übernimmt für Sie die Kosten für Kalmeda im tariflichen Rahmen als Hilfsmittel.
  10. Wenn Sie „Kalmeda Go“ weiter nutzen möchten, wiederholen Sie die Schritte 4-9 im vierten Monat. Die Kosten werden von bis zu 12 Monate lang erstattet.

So kannst Du Kalmeda nach Ablauf der Erstattung weiterhin nutzen

Kalmeda PLUS


Auch wenn Du das gesamte Übungsprogramm erfolgreich absolviert hast, kannst Du die App für einen deutlich reduzierten Monatsbeitrag gewinnbringend nutzen. Alle Funktionen der App, sowie Deine gesammelten Hilfen stehen Dir weiterhin zur Verfügung und Du kannst sie selbstständig nutzen und weiterentwickeln.

Euro 29,97 Euro für 3 Monate (quartalsweise kündbar)


Für Ärzte

Auch chronischer Tinnitus lässt sich heute erfolgreich behandeln. Entsprechend der neuen europäischen Leitlinien zeigen verhaltenstherapeutische Maßnahmen in Verbindung mit einer individuellen Beratung und gegebenenfalls einer Hörverbesserung eine hohe Evidenz (RFF Cima, B Mazurek, H Haider, D Kikidis, A Lapira, A Norena, Th Fuller, DJ Hoare, “A Multidisciplinary European Tinnitus Guideline: Diagnostics, Treatment and Outcomes”: 2018).

Und das geht jetzt ganz einfach auf Rezept!

Die von Pohl-Boskamp vertriebene Tinnitus-App Kalmeda bietet eine digitale Verhaltenstherapie auf der Basis des Zürcher Ressourcenmodells und der Akzeptanz- und Commitmenttherapie und wurde als einer der ersten digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGA) vom BfArM zugelassen. Das bedeutet für Sie, dass Sie Ihren Tinnituspatienten eine leitlinienbasierte Tinnitustherapie zu Lasten der gesetzlichen Krankenkassen verordnen können (PZN: 16876740).

Um Ihnen die tägliche Arbeit in einer HNO-Praxis noch mehr zu erleichtern, stellen wir Ihnen gerne Aufklärungsflyer für Patienten und den evaluierten TQ12-Tinnitusfragebogen zur Verfügung. Mit diesen auch als Wahlleistung einsetzbaren Hilfen können Sie die Versorgung Ihrer Patienten nachhaltig verbessern.

Weitere Informationen zur KALMEDA Tinnitus-App finden Sie hier.
•  Medizinische Fachinformation - Klinische Bewertung
•  DiGA-Liste BfArM

Sie wollen mehr zur Kalmeda Tinnitus-App wissen oder einen Testzugang zur KALMEDA Tinnitus- App bekommen?
Dann kontaktieren Sie uns über info@mynoise.de. Wir helfen gerne!
Für einen Testzugang benötigen wir die Angabe des von Ihnen genutzten Betriebssystemes auf Ihrem Smartphone. ACHTUNG! Sollten Sie ein Android Betriebssystem nutzen, muss mit ihrer E-Mail Adresse ein Google-Nutzerkonto angelegt sein. Andernfalls kann die Android Testversion von Kalmeda nicht freigeschaltet werden.
Anfragen zu Info- und Werbematerialien werden an unseren Kooperationspartner die G. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KG weitergeleitet und durch diese beantwortet.

testimonial

Für strukturierte, tinnitusspezifische Varianten einer kognitiven verhaltensmedizinischen Therapie wurde in verschiedenen kontrollierten Studien eine Wirksamkeit für Tinnitusbelastung und Lebensqualität nachgewiesen.

(S3-Leitlinie chronischer Tinnitus 02/2015)
testimonial

Mir geht es tatsächlich schon wesentlich besser, seit ich täglich Ihre App benutze. Ich bin gelassener und ruhiger geworden und denke, dass ich mit Hilfe dieser App bald wieder "normal" werde. Ich muss gestehen, dass es mir auch deshalb besser geht, da ich Sie im Hintergrund weiß und ich mich jederzeit an Sie wenden könnte.

(Ingrid R.)
testimonial

Mit der Kalmeda-App steht erstmals eine komplette individuelle Tinnitusbehandlung einschließlich einer kognitiven Verhaltenstherapie als mobile App zur Verfügung.

(Dr. Uso Walter, Facharzt HNO und Tinnitusexperte)
testimonial

Internet-delivered cognitive behavior therapy (ICBT) is a treatment for the future.

(internationale Metastudie zur Online Verhaltenstherapie von Gerhard Andersson et al.)

Kontaktiere uns

Hast Du noch Fragen? Anmerkungen? Kommentare? Lob oder Kritik? Wir freuen uns über jeden, der sich meldet. Jeder Kommentar hilft unsere App noch besser zu machen. Schließlich wollen wir, dass sie Dir hilft und Du Dich wohlfühlst.

Bei technischen Fragen zur App wende Dich bitte direkt an: support@kalmeda.de