Wirksame Hilfe bei Tinnitus:
Die Kalmeda Tinnitus-App

Die Kalmeda Tinnitus-App wurde von HNO-Ärzten und Psychologen entwickelt.

Alle therapeutischen Maßnahmen sind wissenschaftlich überprüft.

Die Kalmeda Tinnitus-App wird als Medizinprodukt zugelassen und von der Stiftung Gesundheit zertifiziert.

Wir halten höchste Sicherheitsstandards ein und schützen Deine Daten.

So funktioniert Kalmeda

So funktioniert Kalmeda

Wir fragen Dich nach Deinen Beschwerden
Am Anfang fragen wir Dich nach Deinen Beschwerden. Dadurch können wir eine individuelle Behandlung für Dich persönlich zusammenstellen.

Du erhältst Deinen individuellen Therapieplan
Dein Therapieplan zeigt Dir alle Maßnahmen, die nötig sind, damit Du wieder zur Ruhe kommst.

Du wirst durch Dein persönliches Übungsprogramm geführt
Schritt für Schritt führen wir Dich dahin Deinen Tinnitus zu bewältigen und durch Hilfe zur Selbsthilfe Deine Lebensqualität nachhaltig zu steigern.

Du verwendest die Kalmeda Tinnitus-App im Alltag
Auch nach Abschluss des Übungsprogramms unterstützt Dich die Kalmeda Tinnitus-App und hilft Dir, immer wieder Ruhe und Gelassenheit in Dein Leben zu bringen und
Deine selbstgesteckten Ziele zu erreichen.

Du hast Deinen Tinnitus im Griff
Herzlichen Glückwunsch!
Du hast es geschafft und bist in der Lage Dir selbst zu helfen.

Jetzt voranmelden

Deine Wegbegleiter

Jeder braucht Gefährten, wenn er ein Ziel erreichen will. Wir stellen Dir vier Begleiter zur Seite, auf die Du immer zurückgreifen kannst: Die Verhaltenstherapie, die Entspannung, das Wissen und den Sound.

Entspannung

Entspannungshilfen zeigen Dir, wie Du Dich auch im Alltag effektiv entspannen kannst und Deinen Stress reduzierst.

Verhaltenstherapie

Durch die gezielte Veränderung Deiner inneren Einstellung dem Tinnitus gegenüber bringst Du wieder mehr Ruhe in Dein Leben.

Wissen

Die Wissensbibliothek hält alles bereit, was Du über Tinnitus und seine Behandlung wissen musst. Und sie bietet Dir Hilfe zur Selbsthilfe.

Sound

Verschiedene Hintergrund- und Naturgeräusche helfen Dir, schnell abzuschalten und die Lautstärke des Tinnitus zu reduzieren.

Die fünf Schritte der Tinnitustherapie

Um Deinen Tinnitus in den Griff zu bekommen, hilft es, wenn Du verstehst wie er entsteht und welche Symptome sich zeigen. So kannst Du den Beschwerden mit einer sinnvollen Strategie bewusst begegnen, um einen langfristigen Erfolg zu erzielen.

 

  • 1. So entsteht Tinnitus

    Von Geburt an gehen Sinneshärchen im Innenohr kaputt. Die hierdurch verursachten irregulären Signale werden normalerweise von der Hörverarbeitung wieder herausgefiltert. Kommt es allerdings zu einer plötzlichen Schädigung des Ohres, Stress oder Verspannungen im Kiefergelenksbereich, werden diese Signale von der Hörverarbeitung verstärkt und können als Tinnitus wahrgenommen werden.

    Wird der Tinnitus erst einmal bewusst wahrgenommen, können der hierdurch verursachte Stress und die negative Einstellung dem Tinnitus gegenüber ihn weiter verstärken.

Einfach unten eintragen.
Wir informieren Dich, sobald wir starten.

Bis wir anfangen, informieren wir Dich über aktuelle Erkenntnisse der internationalen Tinnitusforschung.
Natürlich kostenfrei.

 


Das sagen Fachleute zu Kalmeda

Mit Kalmeda bieten wir eine neue Form individueller Behandlung und Hilfe an. Wir sind davon überzeugt, dass Du damit Deinen Tinnitus wirkungsvoll in den Griff bekommst. Aber was sagen eigentlich HNO-Spezialisten zu Idee und Vorgehensweise der neuen Kalmeda App?

testimonial

Für strukturierte, tinnitusspezifische Varianten einer kognitiven verhaltensmedizinischen Therapie wurde in verschiedenen kontrollierten Studien eine Wirksamkeit für Tinnitusbelastung und Lebensqualität nachgewiesen.

(S3-Leitlinie chronischer Tinnitus 02/2015)
testimonial

Mit der Kalmeda-App steht erstmals eine komplette individuelle Tinnitusbehandlung einschließlich einer kognitiven Verhaltenstherapie als mobile App zur Verfügung.

(Dr. Uso Walter, Facharzt HNO und Tinnitusexperte)
testimonial

Internet-delivered cognitive behavior therapy (ICBT) is a treatment for the future.

(internationale Metastudie zur Online Verhaltenstherapie von Gerhard Andersson et al.)

So kannst Du die Kalmeda App nutzen

Kalmeda START


Hier lernst Du die Kalmeda-App kennen. Zum Start kannst Du in die vielen Leistungen der umfassenden Tinnitus-App reinschnuppern und bekommst einen ersten Therapieplan. Du kannst erste Entspannungsübungen machen, Sounds ausprobieren und Informationen nutzen. Der perfekte Start.

Euro 0,- Euro


Kalmeda GO


Die Tinnitus-App steht Dir in vollem Umfang zur Verfügung. Das Übungsprogramm hält eine komplette Tinnitustherapie bereit, Schritt für Schritt - einschließlich kognitiver Verhaltenstherapie, Entspannungshilfen, Wissensbibliothek und Sounds, die Dir helfen schnell abzuschalten. Alle Wegbegleiter auf dem Weg zu Deinem Ziel, den Tinnitus in den Griff zu bekommen, stehen für Dich bereit.

Euro 38,99 Euro Preis/Monat (monatlich kündbar)


Kalmeda PLUS


Auch wenn Du das gesamte Übungsprogramm erfolgreich absolviert hast, kannst Du die App für einen deutlich reduzierten Monatsbeitrag gewinnbringend nutzen. Alle Funktionen der App, sowie Deine gesammelten Hilfen stehen Dir weiterhin zur Verfügung und Du kannst sie selbstständig nutzen und weiterentwickeln.

Euro 9,99 Euro Preis/Monat (monatlich kündbar)


Bist Du bereit?

In Kürze steht Dir die neue Kalmeda App zur Verfügung.
Um den Start nicht zu verpassen, musst Du Dich einfach nur hier unten anmelden.
Wenn’s losgeht, bekommst Du eine Nachricht von uns.


Jetzt voranmelden

Kontaktiere uns

Hast Du noch Fragen? Anmerkungen? Kommentare? Lob oder Kritik? Wir freuen uns über jeden, der sich meldet. Jeder Kommentar hilft unsere App noch besser zu machen. Schließlich wollen wir, dass sie Dir hilft und Du Dich wohlfühlst.